Schulleben


BRK-Spielmannzug stellt sich vor
Der BRK-Spielmannszug Zwiesel widmet sich engagiert der Nachwuchsförderung. Tamara Hackl, die sich der Kinder- und Jugendarbeit beim Spielmannszug annimmt, kam mit einer Musikerkollegin an die GS Frauenau, um hier unseren Schülern Instrumente vorzustellen. In drei Gruppen durften die Schulkinder unter fachmännischer Anleitung Flöte, Fanfare und Trommel ausprobieren. Die beiden Damen stellten neben den Instrumenten auch viele verlockende Freizeitangebote wie Zeltlager oder Beachsoccer-Turnier vor, die der Spielmannszug im Rahmen ihres Kinderprogramms anbieten. Den Kinder wird ein Instrument zur Verfügung gestellt und auch der Unterricht wird kostenlos angeboten.
Text u. Foto: Evi Wenig

Für Interessierte:
Treffen am Montag, 15.12. 2014 18.15 Uhr
Rotkreuzhaus, Regener Str. 27 in Zwiesel